Infantile Glamour

Barneys New York has created its most relevant window to date, filling Manhattan’s Madison Avenue displays with spot-on replicas from Hood By Air’s spring ’16 presentation.

Bildschirmfoto 2016-03-30 um 23.02.33

The ornate sculptures took six months to complete, as Barneys NY’s site outlines, beginning with a 3D body scan and complex plaster casting for each of Oliver’s models. Once Yoshimoto’s team created a positive mold, the “master mold,” they replicated models’ original features using tinted silicon, human hair brows, custom dentures and lifelike glass eyeballs. Final details included hand-painted tattoos—a daunting undertaking—hair fashioned to resemble Yusef Williams’ original runway wigs and those babycore Dolly Cohen-designed pacifiers.

– via BULLET

Es geht voran

Bildschirmfoto 2016-03-25 um 15.12.52

Time Titans Lesung 1.5
Wednesday, April 6, 19:00, Knesebeckstr. 95 10623 Berlin

Nach unserer erfolgreichen Lesung 1.0 nun die Fortsetzung: Schaffen es die Titans, von Gott mittlerweile nur noch Titties genannt das Comeback? Übernehmen die Mixxons, die formengewandelt so aussehen wie Trump in blau, das Universum? Geht die Menschheit unter oder kann sie auf einen Asylplaneten fliehen? Hat Dude tatsächlich jemanden gefunden, der ihn nicht weiter in der Zeit vor und zurück preschen lässt? Werden alle schwul?

Wir werden sehen, ob dieser Event diese oder andere Fragen beantwortet.
Jedenfalls nehmen wir Euch in die Pflicht, mit Erscheinen zu glänzen.

Rest in Peace, Phife Dawg!

According to DJ Chuck Chillout‘s Twitter post, the legendary Phife Dawg of A Tribe Called Quest has passed away at the young age of 45. Chuck Chillout posted the Tweet just after 1 a.m. EST Wednesday morning

R.I.P. Malik “Phife Dawg” Taylor
Flawless! Legend! Big Up! Thanks for everything!

Was bisher geschah:

tumblr_nae896JmI61s5u2cno1_500

Die Ariens, Herrscher des Universums, Herrscher über Raum und Zeit, über Leben und Tod, über das Sein und das Denken, werden massiv attackiert von den blauen Mixxons, eine Rasse aus den Tiefen des Alls, Formenwandler, die ihnen eben diese Herrschaft streitig machen wollen. Irgendwann, in ferner Zukunft. Oder, wenn man es genau nimmt, passiert es gerade jetzt. Es kommt darauf an, wo man sich auf Achse 4 momentan befindet. Eine heftige Raum- und Zeitschlacht im Kerngebiet der Ariens.

    Nicht gut, gar nicht gut!

Unterstützt werden die Mixxons von der RSS, der Raum Sturm Staffel, entstanden mehr oder weniger aus der Elite-DNA des sogenannten Dritten Reichs, Europa-Erde des 20. Jahrhunderts.

Radical Body Acceptance

DJT300dpi1554295782

Ilma Gore paints America great again
http://www.vocativ.com/news/283851/great-moments-in-art-donald-trump-with-a-micropenis/

“Make America Great Again” was created to evoke a reaction from its audience, good or bad, about the significance we place on our physical selves. One should not feel emasculated by their penis size or vagina, as it does not define who you are. Your genitals do not define your gender, your power, or your status.

Simply put, you can be a massive prick, despite what is in your pants.

Edlen-Intermezzo

Aseptischer Ort – Mischung aus Altenheim und Raumstation. Bildschirme. Gedämpftes Licht, gedämpfte Stimmen, heiseres Kichern. Boulespiel mit Planetenkugeln. Zoom auf Erdkugel. Prolog. Die junge Erde. Ein junger schlanker, glühender Gott legt Hand an in seinem Garten, formt Menschen nach seinem Bilde. Adam und Eva vergnügen sich im Garten Eden. Man erkennt sie auf einem Monitor, Gott sieht sie. Wir befinden uns in seinem Büro. Gott wendet sich vom Bildschirm ab, sieht auf seinem Schreibtisch die Personalbögen der fünf TimeTitans, die vor ihm stehen/ in Sessel/ auf Stühlen in Erwartung eines Auftrags sitzen. Er wendet sich an sie.